Mein Deutschland.

Liebe Freunde,
liebe Kameraden,
liebe Kommilitonen,
lieber Verfassungsschutz,
lieber Kai Diekmann,
liebe Hater,

eigentlich wollte ich diesem Blog dieses Jahr keine Aufmerksamkeit mehr schenken. Nicht weil es inzwischen nicht mehr cool ist einen Blog zu haben, oder weil mich sowieso nur Russen aufgrund meiner ach so regierungstreuen Facebook-einträge lesen, sondern weil man gelegentlich auch mal einen Schwerpunkt fernab der digitalen Welt setzen muss.

Lustigerweise hat mich genau dieser Schwerpunkt nun dazu bewegt, dieses Jahr doch noch etwas hier ins WordPress zu hacken.

Let me explain:

Im Zuge der Prüfungsvorbereitung für mein Fach „Marktorientierte Unternehmensführung“ fiel mir vor kurzem die sogenannte „Porter´s U Curve“ vor die Füße.PORTERUCURVE

Richtig angewandt und berechnet, kann dir dieses graphische Hilfsmittel ziemlich genau sagen ob du so günstig bist wie Aldi, so besonders wie Porsche, oder: ob du irgendwo zwischen den Stühlen sitzt.

Bist du einmal „stucked in the middle“, dann steckst du ziemlich in der Scheiße. Du bist nicht günstig genug um mit Aldi mithalten zu können, aber auch nicht besonders genug um mit Porsche zu konkurrieren.

Was also tun?

Ökonomisch richtig wäre – ökonomisch effizienter zu handeln. Sich auf einen der beiden zu fokussieren und gnadenlos den Market Share auszuweiten. An diesem Punkt rastet die linke Hälfte meines Leserspektrums wahrscheinlich gerade aus.

– Le otre option!

Auf die Ökonomie scheißen. Einen Verein gründen, soziale Ziele fokussieren und somit den Pöbel befrieden. An diesem Punkt rastet die rechte Hälfte meines Leserspektrums wahrscheinlich gerade aus.

Und genau da sind wir am springenden Punkt angekommen:

Herzlich willkommen, in meiner Welt.

Herzlich willkommen in einer Welt in der man allein aufgrund seiner Berufung nicht sozial genug sein kann um „überhaupt mitzureden“, und aufgrund seiner regierungsnahen Linie nicht konservativ genug sein kann, – um „überhaupt mitzureden“.

WTF liebes Deutschland, W-t-f- …

Wann bist du ehemals so geiles Land nur so verbittert geworden?

Willst du mir wirklich sagen, dass..

.. die Flüchtlingsproblematik daran schuld ist?

.. willst du mir wirklich sagen, dass die Menschen daran schuld sind, die vor all dem fliehen vor dem auch du dich fürchtest?

.. dass du viel mehr Angst vor einem Islamisten hast, als vor 7 radikalen Linken und 10 Neo-Nazis zusammen?

extremisten

Willst du mir wirklich sagen dass,…

.. wir Soldaten jetzt Mörder sind weil wir genau wie Russland und gefühlte 99% der restlichen Welt militärisch auf den Terror antworten?

Deutschland, warum drehst du so frei?

Ich würde gerne mal wieder mit dir reden. Ein Bier trinken. Und einfach nur reden. Ich würde gerne verstehen warum du solche Ängste hast. Ich habe keine Angst, und ich glaube auch du musst keine Angst haben. All das haben wir doch schon mal überstanden, und eigentlich is doch alles so wie immer.

Lass uns mal wieder ein Bier trinken.

XOXO,
dein db.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

  1. Ko · Dezember 12, 2015

    Super Beitrag, KM-Grüße aus Großmittel – Österreich

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Ko Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s